AT – Für wen?

 

Wird AT mein Problem lösen?

Die Alexander-Technik befasst sich mit Ursachen und nicht mit Symptomen. Stetig wachsende Evidenz weist darauf hin, dass das Erlernen der Alexander-Technik hilft, grundlegende Ursachen von Funktionsstörungen wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Beschwerden, die durch Verspannungen verursacht werden, aufzuspüren und zu bearbeiten. Symptome (wie Schmerzen) können sich oft im Laufe des Erlernens und Anwendens der Alexander-Technik verringern oder ganz verschwinden, ohne direkt auf die ‚Problemzone‘ einzugehen. Menschen kommen auch zur Alexander-Technik zur Verbesserung der Haltung, aufgrund von Stress, aufgrund von Schwangerschaftsbeschwerden und aufgrund der vielen Herausforderungen verschiedener Berufe. Der beste Weg, um herauszufinden, ob und wie die Alexander-Technik auf Ihre Situation anwendbar ist, ist zu einer Einführungsstunde zu kommen.

Habe ich das richtige Alter?

Wir haben Studenten zwischen zehn und 91 Jahren unterrichtet. Es gibt keinen Grund, warum ein bestimmtes Alter eine Lernbarriere sein sollte.

Muss ich fit sein?

Es ist kein Mindestmaß an Fitness erforderlich und Sie werden nicht aufgefordert, Übungen durchzuführen oder spezielle Kleidung zu tragen.

Kann AT mir beim Sport helfen?

Definitiv Ja! Die Alexander-Technik hilft Ihnen dabei, beweglicher, koordinierter und bewusster bei Ihren Bewegungen zu sein. Von Tennis bis Karate, vom sanften Joggen bis zum Marathon – die Alexander-Technik kann Ihre Leistungsfähigkeit unterstützen.

Werde ich ‚eingerenkt‘?

Nein. Die Alexander-Technik ist ein kreativer Lernprozess und der Lehrer/die Lehrerin wird Ihnen sowohl mit verbalen als auch manuellen Anleitungen helfen. Alexander-Technik-LehrerInnen sind in einem feinen und genauen Gebrauch der Hände ausgebildet, der nicht darauf ausgerichtet ist zu manipulieren, sondern Ihre eigene Wahrnehmung Ihres Körpers zu steigern und zu verfeinern.

Ich habe eine Behinderung

Wir sind in der Arbeit mit Studentinnen und Studenten mit einer Vielzahl von Behinderungen erfahren und wir bemühen uns, die Technik für alle zugänglich zu machen. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihrer ersten Stunde Ihre besonderen Bedürfnisse mit.

Ich bin Rollstuhlfahrer/in

Unser Unterrichtsraum in der Harrachgasse befindet sich im ersten Stock, Sie müssen daher in der Lage sein, eine Treppe hinauf zu gehen, um Unterricht zu haben.

Kann ich es einfach ausprobieren?

Ja, beginnen Sie mit einer Stunde und finden Sie heraus, ob die Alexander-Technik für Sie geeignet ist.