Warning: Undefined variable $post in /home/.sites/576/site2486906/web/wp-content/plugins/insert-php/includes/class.execute.snippet.php(635) : eval()'d code on line 1 Warning: Attempt to read property "ID" on null in /home/.sites/576/site2486906/web/wp-content/plugins/insert-php/includes/class.execute.snippet.php(635) : eval()'d code on line 1 Warning: The magic method OCDI\OneClickDemoImport::__wakeup() must have public visibility in /home/.sites/576/site2486906/web/wp-content/themes/simple-elegant/inc/demo-import/inc/OneClickDemoImport.php on line 128 Warning: Constant FORCE_SSL_ADMIN already defined in /home/.sites/576/site2486906/web/wp-config.php on line 107 ReginaS, Author at Alexander-Technik Studio

Alexander-Technik Workshop Kunstuni Graz

Am Samstag, 16. Oktober 2021, halten wir einen Einführungsworkshop in die Alexander-Technik für das Career Service Centre der Kunstuni Graz, gefolgt von der Möglichkeit für alle Teilnehmer/innen eine halbstündige Einzelstunde zu buchen.

Die Alexander-Technik ist ideal für Performer/innen und bekannt dafür mehr Leichtigkeit und Freiheit der Bewegungen zu ermöglichen. Dies gilt sowohl für ganz alltägliche Aktivitäten wie Sitzen, Stehen oder Gehen, als auch für komplexere oder anspruchsvollere Tätigkeiten, wie etwa das Spielen eines Musikinstruments und Auftreten vor Publikum. Viele Menschen, die die Alexander-Technik anwenden, berichten auch von positiven psychologischen Auswirkungen, wie etwa einer Stressreduktion. Gut zu stehen, zu sitzen oder sich gut zu bewegen, ohne Energie zu verschwenden und dabei eine gute Koordination zu bewahren ist eine essentielle Fähigkeit, vor allem für Performer/innen. Im Workshop werden wir uns mit einigen einfachen und alltäglichen Bewegungen beschäftigen, mit besonderem Augenmerk auf ein rückenfreundliches Sitzen.

Die Alexander-Technik wird normalerweise im Rahmen von Einzelstunden erarbeitet, da diese ermöglichen detailliert auf die jeweilige Situation, Bedürfnisse und individuellen Gewohnheitsmuster der jeweiligen Person einzugehen. Nach dem Workshop sind alle Teilnehmer/innen eingeladen sich für eine halbstündige Einzelstunde mit Jean oder Regina am Alexander-Technik Studio Graz (Harrachgasse) als Teil dieser Einführung einzuschreiben.

Der Workshop wird auf Englisch gehalten. Für nähere Informationen und zur Anmeldung bitte das Career Service Centre der Kunstuni Graz kontaktieren.

“Meet the Author” auf Zoom

Am Samstag, 20. März, wird sich Regina mit Jean Fischer (in seiner Rolle als Verleger/Verlag Mouritz) im Rahmen eines online “Meet the Author” Events über Irene Tasker, ihr Leben und ihre Arbeit, ihren Beitrag zur Alexander-Technik und Regina’s Recherchearbeit für ihre unfangreiche Irene Tasker-Biografie unterhalten. Anschließend gibt es die Möglichkeit im Q&A Fragen zu stellen. Der Event wird auf Englisch sein (so wie das Buch).

Organisiert und gehostet wird dieser kostenlose und öffentliche Event auf Zoom von Monika Gross und ihrem The Poise Projekt, einer amerikanischen Alexander-Technik Non-Profit-Organisation. Für alle die sich registrieren gibt es für 48-Stunden nach dem Event einen 15% Rabatt auf das Buch bei Mouritz.

Zur Zoom Registrierung

Samstag, 20. März 2021
2pm-3:30pm (EDT) USA & Kanada
7pm-8:30pm (GMT+1) Europa
6pm-7:30pm (GMT) UK & Irland
8pm-9:30pm (GMT+2) Südafrika
 
Meet the Author Announcement – PDF zum Download

Maßnahmen Coronavirus

Wir unterstützen die vorsorglichen Maßnahmen der österreichischen Bundesregierung die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, daher werden unsere Workshops und Events bis vorerst 31. März nicht stattfinden.

Eine laufende Aktualisierung bezüglich Einzelstunden und Workshops gibt es hier.

Alexander-Technik Workshop Kunstuni Graz

                            

Am Samstag, 11. Januar 2019, halten wir einen Einführungsworkshop in die Alexander-Technik für das Career Service Centre der Kunstuni Graz, gefolgt von der Möglichkeit für alle Teilnehmer/innen eine halbstündige Einzelstunde zu buchen. 

Die Alexander-Technik ist ideal für Performer/innen und bekannt dafür mehr Leichtigkeit und Freiheit der Bewegungen zu ermöglichen. Dies gilt sowohl für ganz alltägliche Aktivitäten wie Sitzen, Stehen oder Gehen, als auch für komplexere oder anspruchsvollere Tätigkeiten, wie etwa das Spielen eines Musikinstruments und Auftreten vor Publikum. Viele Menschen, die die Alexander-Technik anwenden, berichten auch von positiven psychologischen Auswirkungen, wie etwa einer Stressreduktion. Gut zu stehen, zu sitzen oder sich gut zu bewegen, ohne Energie zu verschwenden und dabei eine gute Koordination zu bewahren ist eine essentielle Fähigkeit, vor allem für Performer/innen. Im Workshop werden wir uns mit einigen einfachen und alltäglichen Bewegungen beschäftigen, mit besonderem Augenmerk auf ein rückenfreundliches Sitzen.

Die Alexander-Technik wird normalerweise im Rahmen von Einzelstunden erarbeitet, da diese ermöglichen detailliert auf die jeweilige Situation, Bedürfnisse und individuellen Gewohnheitsmuster der jeweiligen Person einzugehen. Nach dem Workshop sind alle Teilnehmer/innen eingeladen sich für eine halbstündige Einzelstunde mit Jean oder Regina am Alexander-Technik Studio Graz (Harrachgasse) als Teil dieser Einführung einzuschreiben.

Der Workshop wird auf Englisch gehalten. Für nähere Informationen und zur Anmeldung siehe die Website des Career Service Centre der Kunstuni Graz.

Alexander-Technik Einführungsworkshop

Donnerstag, 12. März 2020, 19:00-20:30 Uhr  oder
Samstag, 6. Juni 2020, 10:30-12:00 Uhr

Mit der Alexander-Technik lernen wir uns im Alltag leichter und freier zu bewegen, zu sitzen, zu stehen. Oft sind wir verspannt und unkoordiniert in unseren täglichen Aktivitäten und viele Menschen entwickeln Beschwerden wie etwa Rückenschmerzen. Die Alexander-Technik unterscheidet sich von vielen anderen Ansätzen: Sie ist keine Behandlung, es gibt keine Übungen und keine spezielle Ausrüstung ist nötig. Wir beschäftigen uns damit was wir mit uns selbst – Körper und Geist – während alltäglicher Aktivitäten tun, und lernen uns selbst besser zu ‘gebrauchen’. In diesem kurzen Workshop werden wir einige fundamentale Prinzipien der Alexander-Technik vorstellen und anhand von praktischen Experimenten erfahrbar machen. Wir werden uns mit einigen einfachen Bewegungen beschäftigen und Sie werden eine Art und Weise zu sitzen kennenlernen, die gut für Ihren Rücken ist.

 

Wer
Jean Fischer, assistiert von Regina Stratil
Sprache: überwiegend Englisch

Kosten und Anmeldung
Kosten: €20 (pro Person und Termin)
Anmeldung: jean@atstudio.at (Tel.: 0316/319468)
Max. 5 Teilnehmer

 

Wann
Donnerstag, 12. März 2020, 19:00-20:30 Uhr  oder
Samstag, 6. Juni 2020, 10:30-12:00 Uhr
(gleiches Workshop an zwei unterschiedlichen Terminen)

Wo
Alexander-Technik Studio Graz
Harrachgasse 4/2 (1. OG rechts)
8010 Graz
Steiermark
Österreich

Alexander-Technik Einführungsworkshop

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 19:00-20:30 Uhr  oder
Samstag, 16. November 2019, 10:30-12:00 Uhr

Mit der Alexander-Technik lernen wir uns im Alltag leichter und freier zu bewegen, zu sitzen, zu stehen. Oft sind wir verspannt und unkoordiniert in unseren täglichen Aktivitäten und viele Menschen entwickeln Beschwerden wie etwa Rückenschmerzen. Die Alexander-Technik unterscheidet sich von vielen anderen Ansätzen: Sie ist keine Behandlung, es gibt keine Übungen und keine spezielle Ausrüstung ist nötig. Wir beschäftigen uns damit was wir mit uns selbst – Körper und Geist – während alltäglicher Aktivitäten tun, und lernen uns selbst besser zu ‘gebrauchen’. In diesem kurzen Workshop werden wir einige fundamentale Prinzipien der Alexander-Technik vorstellen und anhand von praktischen Experimenten erfahrbar machen. Wir werden uns mit einigen einfachen Bewegungen beschäftigen und Sie werden eine Art und Weise zu sitzen kennenlernen, die gut für Ihren Rücken ist.

 

Wer
Jean Fischer, assistiert von Regina Stratil
Sprache: überwiegend Englisch

Kosten und Anmeldung
Kosten: €20 (pro Person und Termin)
Anmeldung: jean@atstudio.at (Tel.: 0316/319468)
Max. 5 Teilnehmer

 

Wann
Donnerstag, 3. Oktober 2019, 19:00-20:30 Uhr  oder
Samstag, 16. November 2019, 10:30-12:00 Uhr
(gleiches Workshop an zwei unterschiedlichen Terminen)

Wo
Alexander-Technik Studio Graz
Harrachgasse 4/2 (1. OG rechts)
8010 Graz
Steiermark
Österreich

VHS Alexander-Technik Einführungskurs

Im Herbst (ab 9. Oktober) startet wieder der VHS Alexander-Technik Einführungskurs mit Regina. Dieser Einführungskurs in der Gruppe findet (sofern es genügend Anmeldungen gibt) zehnmal, jeweils mittwochs 18:00 bis 18:50, im neuen VHS-Gebäude in der Köflacher Gasse 7, 8020 Graz, statt. Es gibt keine besonderen Voraussetzungen, alle InteressentInnen sind herzlich willkommen.
Mehr Infos und Anmeldung auf der VHS-Website.

Im Frühjahr 2019 wird der Kurs nochmal wiederholt, Start ab 12.2.2020.

Mezzosopran J’Nai Bridges verwendet die Alexander-Technik

 

Im San Francisco Classical Voice spricht Sängerin J’Nai Bridges über die vielfältigen Anforderungen an eine Opernsängerin für eine Rolle wie Carmen. “Ich wusste, dass diese Rolle ein stimmlicher Marathon ist, aber es war mir nicht so bewusst was für ein physischer Marathon sie auch ist.” Sie erklärt, in dieser Produktion “bücke ich mich, rolle am Boden, werde gestoßen und tanze – das muss alles sehr bewusst geschehen, da die Stimme von diesen Bewegungen beeinflusst wird.” Bridges schreibt der Alexander-Technik zu “Haltung und Bewegung verbessert zu haben, was wahrscheinlich dabei geholfen hat Probleme, die aus schlechten Angewohnheiten resultieren, zu reduzieren und ihnen vorzubeugen. Sie hilft mir auch außerordentlich dabei mit weniger Spannung zu singen.”

Der Originalartikel kann hier gelesen werden.

Artikel in ‘Lust aufs Leben’

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der März-Ausgabe des Magazins Lust aufs Leben gibt es einen sehr netten, dreiseitigen, illustrierten Artikel, der die Alexander-Technik anschaulich vorstellt. Der Artikel kann auch in einer elektronischen Fassung abgerufen werden.

Wer die Alexander-Technik gerne praktisch kennenlernen möchte ist herzlich zu einem unserer Einführungsworkshops in Graz eingeladen, die nächsten Termine sind am 6. oder 27. April. Natürlich kann man auch jederzeit gleich mit Einzelstunden beginnen.

In Wien gibt es die Möglichkeit am 27. April die Alexander-Technik im Rahmen des Tags der offenen Tür der Gesellschaft für F. M. Alexander-Technik Österreich (G.A.T.OE.) kostenlos kennenzulernen.