Coronavirus

Update 1. März: Aufgrund der neuen Regeln für körpernahe Dienstleister müssen nun sowohl LehrerIn als auch SchülerIn ein negatives Testergebnis vor der Stunde vorweisen. Wir werden einmal pro Woche getestet, SchülerInnen benötigen bitte ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 48h ist (kein Selbsttest).

Während der Coronavirus-Pandemie können wir, beginnend mit 11. Mai 2020, unter Einhaltung der folgenden Vorsichtsmaßnahmen (basierend auf den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung) bis auf Weiteres ausschließlich Einzelstunden (keine Gruppenarbeit) anbieten. Letzte Aktualisierung am 01. März 2021:

  1. Wir werden einen extra Zeitpuffer zwischen Terminen sicherstellen, sodass sich SchülerInnen nicht begegnen.
  2. Wir desinfizieren Türklinken, Toilette/Badezimmer, sowie relevante Oberflächen und lüften den Unterrichtsraum zwischen Terminen.
  3. Wir stellen Händedesinfektionsmittel zur Verfügung und werden Sie bitten diesen nach dem Eintreffen bei uns zu verwenden, bzw. die Hände zu waschen. Wir waschen zwischen Terminen die Hände.
  4. Vor dem Termin werden wir Sie bitten eine Erklärung betreffend ihres aktuellen Gesundheitszustandes, sowie eine Einverständniserklärung betreffend die Risiken von Hands-on-Unterricht, zu unterzeichnen.
  5. Wir werden eine FFP2-Maske tragen. Wir bitten auch SchülerInnen eine FFP2-Maske zu tragen.
  6. Für die Arbeit auf dem Tisch verwenden wir Einweglaken, die nach jedem Termin gewechselt werden.
  7. Wir weisen darauf hin, dass es wichtig ist den Termin abzusagen, falls Sie sich krank fühlen, oder falls Sie in engem Kontakt mit einer kranken Person waren, insbesondere mit Symptomen wie Fieber, Husten, Atembeschwerden. Sie können den Termin jederzeit absagen, wir berechnen bis auf Weiteres keine Stornogebühren.

 

Mehr Informationen zum Coronavirus auf der Webseite der Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES):

https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/

Informationsseite des Sozialministeriums zu den aktuellen Maßnahmen:

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus—Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html